Logo Pfaffinger Unternehmensgruppe

Allgemeine Ingenieurbauwerke

Deckeninstandsetzung mit Abdichtung bei den Stadtwerken Landshut (ARGE)

Bauherr:
Stadtwerke Landshut

Bauumfang:
Sanierung der kompletten Tiefgaragendecke der Stadtwerke Landshut. Abtrag der vorhandenen undichten Abdichtung und deren Erneuerung sowie des Schutzbetons und Asphalt auf einer Gesamtfläche von 3.400 m².

Bauzeit:
8 Monate

 

 

Instandsetzung LKW-Durchfahrt BMW Werk 01.10 
Gebäude 55 in München

Bauherr:
Bayerische Motoren Werke AG - BMW

Bauumfang:
Betoninstandsetzung und Beschichtung einer produktionsnotwendigen LKW-Durchfahrt auf einer Fläche von 1.300 m². Zur termingerechten Fertigstellung erfolgten die Arbeiten in den Werksferien im Schichtbetrieb.

Bauzeit:
1 Monat

 

Instandsetzung Turbineneinlauf Egglfing

Bauherr:
E.ON Wasserkraft AG

Bauumfang:
Der Staubalken des Wasserkraftwerks Egglfing am Inn wies auf einer Länge von 116 m Schäden auf und musste deshalb instandgesetzt werden. Der sanierungsbedürftige Beton des Staubalkens wurde mit Höchstdruckwasserstrahlen abgetragen. Anschließend wurde die neu herzustellende Betonvorsatzschale bewehrt, mit mehr als 2000 Verbundankern am Bestand befestigt und mit Hilfe einer einseitigen Schalung betoniert.

Bauzeit:
6 Monate

 

Sanierung Brücke Tettenhausen

Bauherr:
Landratsamt Traunstein

Bauumfang:
Für die Generalinstandsetzung der Stahlverbundbrücke wurde das Gesamtbauwerk angehoben. Anschließend erhielten die Brückenkappen sowie der Überbau ein Oberflächenschutzsystem und die Stahlträger einen Korrosionsschutz. Nach dem Austausch der Brückenlager wurde diese wieder abgesenkt.

Bauzeit:
4 Monate